2018

Aspirin & Bratkartoffeln

Komödie von Christian Lange in eigener Bearbeitung
Erschienen im Theaterverlag Arno Boas, Creglingen

 


Dieses Jahr gehen 1 Euro pro verkaufter Karte an den

Musikverein Merklingen, Jugendarbeit.

 

Mitwirkende:

Sigismund König, Wirt Peter Wutzler
Barbara Meyer, Bedienung Marion Gang-Borrmann
Ronald Frommhold, Pfarrer Hubert Häcker

Eugenie le Roi

Schwester des Wirts

Heidemarie Maier

Many Pasewalk

Arbeitssuchende Küchenhilfe

Monika Ehrler

Brunhilde Wagner

ein später Gast

Hildegard Henzler
   
Souffleuse Karin Graf
Maske Christiane Häcker
Technik

Thomas Bäuerle

Bühnenbild

 

Norbert Bartl

Wolfram Schildhauer

Josef Kummer

Musik

Steffen Maier

Willi Maier

Inhalt:

Klara Amalie König ist tot. Ein renovierungsbedürftiges Gasthaus, eine Rezeptsammlung und Schulden, das ist alles, was sie ihrem Sohn Sigismund hinterlässt. Dieser hofft, mit Hilfe der Fernseh-Koch-Show "Kochen mit Geschmack" das Gasthaus retten zu können. Einzige Voraussetzung: das eingereichte Rezept für den "Filettopf König" muss vom TV-Sender ausgewählt und mittels Testesser bewertet werden. Doch Wirt Sigismund hat noch andere Sorgen: die langjährige Bedienung Barbara kündigt, Pfarrer Frommhold legt ihm nahe, sich zu verehelichen, und seine Schwester (das schwarze Schaf der Familie) taucht nach jahrelanger Abwesenheit überraschend wieder auf. Auch die neue Küchenhilfe Mandy scheint nicht besonders hilfreich zu sein, aber vielleicht trägt ja die unerwartete Besucherin Brunhilde Wagner zur Rettung des Gasthauses König bei...

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Hausener Schneckentheater e.V.
71263 Weil der Stadt
| Kontakt | Impressum |
| Datenschutzerklärung |

Sie sind Besucher

seit dem 01.01.2004

Bankverbindungen / Spenden:

Kreissparkasse Böblingen

IBAN : DE17 6035 0130 0004 7089 99   

BIC : BBKRDE6BXXX

Vereinigte Volksbanken AG

IBAN : DE02 6039 0000 0057 3840 02   

BIC : GENODES1BBV