2003

„Schiller ond a Viertele

Komödie von Monika Hirschle in eigener Bearbeitung

schwäbische Bearbeitung von Christine Kohler
Erschienen im Stückgut-Verlag, München

 

Wolfgang, Vorstand Peter Wutzler
Hermann, Schriftführer Hubert Häcker
Ebbe, Kassier Norbert Bartl
Bertha, Ausschußmitglied Heidemarie Maier
Hans-Martin, ihr Sohn und Ausschußmitglied Tobias Wutzler
Lore, Ausschußmitglied Hildegard Henzler

Doris, Ausschußmitglied

Gertrud, Kellnerin

Karin Stierle
Claudia, Ausschußmitglied Alexandra Wutzler
Rudi, Ausschußmitglied Walter Pfäffle
Nico, Kellner Tim Schöniger
   
Souffleuse Karin Graf
Maske Christiane Häcker
Technik

Manfred Eck

Bühnenbild

 

 

Hubert Graf

Norbert Bartl

Peter Wutzler

Walter Pfäffle

Musik

Steffen Maier

Willi Maier

Inhalt:

In dem Stück "Schiller ond a Viertele" spielt sich ein Verein praktisch selbst.

Die monatlichen Sitzungen, ein Ausflug und die Proben zu einem Theaterstück sind der Inhalt dieser Komödie, die sicher so manchen Zuschauer überlegen lässt, was das Vereinsleben so erstrebenswert  macht.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hausener Schneckentheater e.V.